Unfall auf Schönbüelstrasse: Zeugenaufruf

Die Polizei sich nach Zeugen nachdem zwei Autos kollidiert sind.
Die Polizei sich nach Zeugen nachdem zwei Autos kollidiert sind. © Stadtpolizei St.Gallen
Am Donnerstagmittag ist es auf der Schönbüelstrasse bei St.Gallen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. Laut Mitteilung der Polizei entstand ein hoher Sachschaden.

Am Donnerstag fuhren zwei Automobilisten um 11.40 Uhr auf der Schönbüelstrasse in Richtung Ziel. Auf Höhe der Autobahneinfahrt in Richtung St.Gallen kollidierten die Fahrzeuge miteinander. Dabei wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von über 10.000 Franken. Eines der Autos war nicht mehr fahrbar und musste abgeschleppt werden.
Der Unfallhergang konnte noch nicht restlos geklärt werden. Personen, welche Angaben dazu machen können werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen unter Tel. 071 224 60 00 zu melden. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen