US-Boys auf WM-Kurs

US-Boys auf WM-Kurs
© KEYSTONE/AP/MARCIO JOSE SANCHEZ
Jürgen Klinsmann ist mit der US-Nationalmannschaft der Weltmeisterschaft 2018 in Russland einen Schritt näher gekommen.

Die Amerikaner gewannen in der Nacht auf Mittwoch in Jacksonville das abschliessende Spiel der Gruppe C gegen Trinidad und Tobago souverän mit 4:0 und zogen als erste Mannschaft in die Sechser-Endrunde des amerikanischen CONCACAF-Verbandes ein.

Mit vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage gewann die Klinsmann-Elf die Gruppe C vor Trinidad und Tobago. Gemeinsam mit dem karibischen Inselstaat spielen die US-Amerikaner ab November um drei direkte Plätze für die WM 2018 in Russland. Der Tabellenvierte muss in die Playoffs und spielt gegen eine Mannschaft aus Asien um das verbleibende WM-Ticket.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen