US-Comedian Garry Shandling gestorben

Garry Shandling als Moderator der Emmy Awards 2000. Der US-Komiker starb nach Medienberichten nach einem Herzinfarkt. (Archivbild)
Garry Shandling als Moderator der Emmy Awards 2000. Der US-Komiker starb nach Medienberichten nach einem Herzinfarkt. (Archivbild) © KEYSTONE/AP/MARK J. TERRILL
Der US-Komiker Garry Shandling ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 66 Jahren gestorben, berichtete der “Hollywood Reporter” unter Berufung auf die Polizei in Los Angeles. Laut der US-Website “TMZ” erlag er am Donnerstag in Los Angeles einem Herzinfarkt.

Der 1949 in Chicago im US-Bundesstaat Illinois geborene Shandling hatte seit Jahrzehnten als Comedian und Schauspieler gearbeitet. Bekannt wurde er durch die Serien “The Larry Sanders Show” und “It’s Garry Shandling’s Show” bekannt, die das Talk-Show-Wesen in den USA persiflieren.

Er schrieb zudem unter anderem für Serien wie “Welcome back, Kotter”. Shandling war auch in mehreren Filmen zu sehen, so unter anderem an der Seite von Annette Bening in der Komödie “What Planet Are You From” aus dem Jahr 2000. Zuletzt spielte er unter anderem in “Iron Man 2” und “The Return of the First Avenger” mit.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen