Uta Bresan – Was wäre wenn

Uta Bresan – Was wäre wenn
© Da Music
Sie hat einen Neuen! Wie bitte? Nein, nein, keine Aufregung – UTA BRESAN ist nach wie vor glücklich verheiratet, aber sie ist schon seit einiger Zeit mit einem neuen Produzenten -und Platten firmen-Team liiert.

Erste Visitenkarte dieser tollen Zusammenarbeit war ihre erfolgreiche Up- Tempo-Nummer «Kopf oder Zahl», die nach ihrem «Best Of»-Album 2015 eine neue musikalische Ausrichtung markierte.

Die setzt nun ihre aktuelle Single «Was wäre wenn?» fort! 100% tanzbar, eingängig und sehr zeitgemäss und modem produziert. Da können wir nur immer wieder feststellen: «Wir stehen „tierisch” auf Dich und deine Musik, liebe Uta!» Die gebürtige Dresdnerin ist uns ja bekannt wie…, wie ein «bunter Hund»! Genau! Warum uns gerade diese Redewendung einfällt? Natürlich, weil sie das Gesicht der MDR-Sendung «Tierisch tierisch» ist, mit der sie nun schon die 1.000 Sendung (Unglaublich!) feiern darf und so viele Vierbeiner an den Mann oder die Frau gebracht hat und,… weil sie ebenso erfolgreich in der bunten Glitzerwelt der Musikshows – allen voran in ihrer MDR-Abendshow «Musik für Sie» – und des deutschen Schlagers zu Hause ist. Blond, klug und bildschön flimmert sie mal moderierend, mal singend über den Bildschirm und wir können gar nicht genug bekommen von dieser Frau. Umso mehr freuen wir uns auf ihre neue Single «Was wäre wenn?»! (DA Music)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen