Verbundsteine prallen auf Auto

Verbundsteine prallen auf Auto
© Eines der beiden beschädigten Autos (KapoSG)
Am Freitagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, hat ein Lieferwagen auf der Hauptstrasse in St. Margrethen Verbundsteine verloren. Zwei Autos wurden von den Steinen beschädigt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Ein unbekannter Lieferwagen fuhr auf der Hauptstrasse in Richtung Rheineck. Auf der Höhe des Oldtimer Zentrums Ostschweiz verlor er ab der Ladebrücke mehrere Verbundsteine. Diese beschädigten zwei entgegenkommende Autos. Der unbekannte Lieferwagen fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Rheineck. An den Autos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Personen, welche Hinweise zum Lieferwagen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, in Verbindung zu setzen.

(KapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen