Verfahren gegen Xhaka eröffnet

Droht  Basels Taulant Xhaka (rechts) nach dem 4:0-Sieg bei den Grasshoppers eine Sperre?
Droht Basels Taulant Xhaka (rechts) nach dem 4:0-Sieg bei den Grasshoppers eine Sperre? © KEYSTONE/WALTER BIERI
Die Swiss Football League eröffnet ein Verfahren gegen Taulant Xhaka. Der Einzelrichter untersucht dabei eine mutmassliche Tätlichkeit des Baslers an GC-Verteidiger Moritz Bauer.

Der Aktion im Meisterschaftsspiel vom letzten Sonntag im Zürcher Letzigrund (0:4) war ein grobes Foul von FCB-Stürmer Marc Janko an Bauer vorausgegangen, das mit einer Roten Karte und zwei Spielsperren bestraft wurde.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen