Verkehrsunfall auf Geissbergstrasse

Glück im Unglück: Keiner der Fahrer wurde verletzt.
Glück im Unglück: Keiner der Fahrer wurde verletzt. © Stadtpolizei St.Gallen
Am Samstag ereignete sich beim Bild-Kreisel an der Geissbergstrasse ein Verkehrsunfall. Personen wurden keine verletzt. Eines der beiden beteiligten Fahrzeuge musste abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde kurzzeitig behindert.

Laut Mitteilung der Stadtpolizei St.Gallen fuhr ein 59-jähriger Mann Samstagmittag auf der linken Spur der Geissbergstrasse von Abtwil kommend auf den Bild-Kreisel zu. Beim Einfahren in den Kreisel entschied er sich um und beabsichtigte, die erste Ausfahrt auf die Bildstrasse zu nehmen. Beim Ändern der Fahrtrichtung übersah der 59-Jährige dann den Wagen des 45-jährigen Lenkers auf der rechten Spur. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug des 45-Jährigen, welches auf der rechten Spur stand, musste abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde kurzzeitig behindert, da nur noch eine Spur der Geissbergstrasse passierbar war. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen