Justin Bieber ehrt britischen Laien-Chor

Von einem Laien-Chor vom Thron gestossen: Justin Bieber freute sich mit den Sängern über den Chartserfolg (Archiv).
Von einem Laien-Chor vom Thron gestossen: Justin Bieber freute sich mit den Sängern über den Chartserfolg (Archiv). © /AP/LIONEL CIRONNEAU
Justin Bieber hat einen britischen Laien-Chor geehrt, der ihm über Weihnachten die Chartspitze streitig gemacht hatte. “Ich fühle mich geehrt, den Chor zu treffen, und ich bin wirklich froh, dass sie den ersten Platz gemacht haben.”

Der Kanadier überreichte 40 Ärzten, Krankenschwestern und anderen Angestellten, die im Chor des Nationalen Gesundheitsdienstes NHS singen, am Montag in London die Auszeichnung für den Spitzenplatz der in den Singlecharts.

Bieber, der am Dienstag 22 Jahre alt wurde, hatte den Song “A Bridge Over You” des Amateurchors im Chartrennen selbst unterstützt: Nachdem der Spenden sammelnde Chor mit Biebers Song “Love Yourself” ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz eins führte, rief der Star seine Fans dazu auf, das Lied zu kaufen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen