Vermisster aus Eglisau: Verdächtiger gesteht Tötung

Der 34-jährige Mann, der in der vergangenen Woche in Rafz verhaftet wurde, hat gestanden: Er habe einen seit mehreren Wochen vermissten 67-jährigen Rentner aus Eglisau getötet. Die zuständige Staatsanwältin bestätigte eine Meldung der “NZZ” gegenüber der Nachrichtenagentur sda.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen