Verurteilung der Schweiz im Fall Dogu Perinçek bestätigt

Die Grosse Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte hat die Verurteilung der Schweiz wegen Verletzung der Meinungsäusserungsfreiheit im Fall des türkischen Nationalisten Dogu Perinçek bestätigt.

Dieser hatte an öffentlichen Veranstaltungen den Genozid an den Armeniern geleugnet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen