Video-Premiere von Panda Lux

Von Felix Unholz
Die Band Panda Lux erlebt gerade einen Höhenflug. Mit “Oben” feiern die Jungs aus Rorschach heute die Premiere ihres neuen Musikvideos – exklusiv bei TVO und FM1Today.

Seit zehn Jahren machen sie zusammen Musik. Jetzt fühlen sie sich reif für ihr Debütalbum. Bald spielen sie am Openair St.Gallen auf der grossen Bühne. Ihr Hit “Oben” läuft bei FM1 rauf und runter. Es geht steil aufwärts für die Rorschacher Band Panda Lux, die sich aus vier Freunden zusammensetzt, die sich schon seit der Schulzeit kennen.

Fernsehpremiere bei TVO

Heute Montag feierte ihr neues Musikvideo zum Song “Oben” exklusive Fernsehpremiere beim Ostschweizer Fernsehen TVO. Im Videoclip spielen Panda Lux eine etwas langsamere, orchestrale Version des Radio-Hits. Die Kamera dreht und dreht sich, bis sie schliesslich an der Decke kreist.

Der spezielle Raum mit der goldverzierten Decke, in dem das Video spielt, ist in Luzern. “Wir haben das Video im Konservatorium in Luzern auf Dreilinden gedreht”, verrät Sänger Silvan Kuntz, der dort studiert.

Wir begleiten die Band ans OpenAir

Obwohl die Bandmitglieder für Liveauftritte und ihr Studium in der ganzen Schweiz unterwegs sind, kommen sie immer wieder in die Ostschweiz zurück. “Ich habe schon mit 14 Jahren davon geträumt, einmal auf der Sitterbühne am OpenAir St.Gallen zu spielen, nun geht ein Traum in Erfüllung”, sagt Silvan zum bevorstehenden Openair-Gig. Bereits ihr Auftritt in der Oya Bar in St.Gallen macht Lust auf mehr:

Extra fürs OpenAir schreibt die Band Bläser-Arrangements ihrer Songs, damit die Musik auf der grossen Bühne noch pompöser daher kommt. FM1Today begleitet Panda Lux von den letzten Proben bis auf die Bühne im Sittertobel, wo sie um 15:30 Uhr den Openair-Freitag auf der Sitterbühne eröffnen.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen