Vierjährige von Auto angefahren

Vierjährige von Auto angefahren
© (KEYSTONE/Martin Ruetschi)
Am Sonntagabend ist auf der Bahnhofstrasse in Rheineck eine Vierjährige angefahren worden. Das Kind wurde dabei verletzt. Beim 25-jährigen Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Der 25-Jährige fuhr um 19.15 Uhr von Gaissau in Richtung Thal. Beim Bahnhof Rheineck überquerte eine Familie den Fussgängerstreifen. Dabei übersah der Autofahrer das vierjährige Mädchen, das voraus lief. Das Kind wurde vom Auto erfasst und wurde unbestimmt verletzt. Beim 25-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet, das Auto wurde sichergestellt.

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen