Von Dach gestürzt

Von Dach gestürzt
© KEYSTONE/Gian Ehrenzeller (Symbolbild)
Beim Installieren eines Sonnenschutzes am Dach, stürzt ein 27-Jähriger in Wil vom Dach und wird verletzt. In Walenstadt stürzt ein Betrunkener mit dem Velo und in Gossau wird ein Mann beim Arbeiten von einer Holzplatte getroffen und schwer verletzt.

Gleich zwei Arbeitsunfälle ereigneten sich am Montag Morgen. Zum einen stürzte ein 27-Jähriger in Wil von einem Dach, als er mit einem Kollegen an einem Sonnenschutz beschäftigt war. Er stand dafür auf einem Glasdach, dieses war jedoch nicht stark genug und zerbrach. Der Mann stürzte aus 2,5 Meter Höhe auf den Boden und musste ins Spital gebracht werden.

Der zweite Arbeitsunfall erreignete sich in Gossau. Ein 55-jähriger Mann war damit beschäftigt, Holzplatten auf einen Gabelstapler zu laden. Dafür wurden die Platten mit einem Kran gehoben. Beim Anheben der Platten, lösten sich diese und fielen auf den Mann. Er musste mit schweren Verletzungen ins Spital.

Ein bisschen selbst Schuld ist ein 55-Jähriger in Walenstadt an seinem Sturz: Er war betrunken mit dem Fahrrad unterwegs als er stürzte und mit dem Kopf auf den Boden prallte. Der Mann blieb bewusstlos liegen. Die Polizei konnte einen erhöhten Alkoholwert in seinem Blut feststellen.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen