Wasserrohrbruch bei der Haltestelle “Singenberg”

Wasserrohrbruch bei der Haltestelle “Singenberg”
© Stapo SG
Am Freitagmorgen ist es bei der Rorschacherstrasse zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Der Gehweg bei der Bushaltestelle “Singenberg” wurde beschädigt, die Haltestelle deshalb leicht verschoben.

Am Freitagmorgen ist es um 5 Uhr zum Wasserrohrbruch gekommen. Bei der Bushaltestelle “Singenberg” trat Wasser aus und der Gehweg wurde leicht angehoben. Die Feuerwehr St.Gallen erstellte Wassersperren und saugte Wasser ab, das in einen Keller eingetreten war. Die Bushaltestelle “Singenberg” musste einige Meter in Richtung Osten verschoben werden. Der Gehweg auf der Rorschacherstrasse zwischen Singenbergstrasse und der Bushaltestelle “Singenberg” ist momentan gesperrt.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen