Wawrinka scheitert in Abu Dhabi an Raonic

Stan Wawrinka ist in Abu Dhabi mit einer Niederlage in das neue Jahr gestartet
Stan Wawrinka ist in Abu Dhabi mit einer Niederlage in das neue Jahr gestartet © KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER
Stan Wawrinka scheidet am Exhibition-Turnier in Abu Dhabi wie im Vorjahr in den Halbfinals aus. Die Weltnummer 4 verliert gegen den Kanadier Milos Raonic (ATP 14) 5:7, 5:7.

Nach knapp eineinhalb Stunden beendete Raonic bei eigenem Service das Spiel, nachdem er beim Stand von 7:5, 5:3 bei Aufschlag des Schweizers bereits zwei Matchbälle vergeben hatte. Wawrinka, der im ersten Satz einen 5:2-Vorsprung preisgegeben hatte, kämpfte sich noch einmal zurück in die Partie, kassierte bei 5:5 aber gleich wieder ein Break.

Trotz der Niederlage ist für den Schweizer Sportler des Jahres 2015 der Show-Event in den Vereinigten Arabischen Emiraten noch nicht zu Ende. Am Samstag trifft Wawrinka im Spiel um Platz 3 auf David Ferrer (ATP 7), ehe er ans ATP-Turnier nach Chennai (IND) reist, wo er als Titelverteidiger antritt. Ferrer unterlag im ersten Halbfinal in Abu Dhabi seinem Landsmann Rafael Nadal (ATP 5) 3:6, 7:6 (7:4), 3:6.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen