Wegen Schulterschmerzen kein Einsatz für Clint Capela

Der Genfer Clint Capela (Nummer 15) sichert sich einen Rebound.
Der Genfer Clint Capela (Nummer 15) sichert sich einen Rebound. © KEYSTONE/AP/MATT YORK
Der Genfer Clint Capela, der bei den Houston Rockets unter Vertrag steht, muss wegen Schulterschmerzen auf den Einsatz im NBA-Testspiel gegen Meister Golden State verzichten. Capela hatte noch am Dienstag in der Partie gegen Phoenix mit einem Double-Double gross aufgetrumpft.

Danach allerdings habe er ein Unbehagen gespürt, sagte der 21-jährige Westschweizer. “Am Mittwochmorgen konnte ich meinen Arm nicht mehr über den Kopf heben. Ich habe keine Ahnung von einem Zusammenstoss, der zu einem solchen Schmerz hätte führen können.” Er hoffe, so Capela, dass es in ein paar Tagen wieder besser gehe.

Für die Rockets beginnt die NBA-Saison 2015/16 am Mittwoch, 28. Oktober, mit dem Heimspiel gegen die Denver Nuggets.

Das Vorbereitungsspiel zwischen den Golden State Warriors und Houston endete mit einem 121:103-Heimsieg des NBA-Champions.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen