Weiterer Sieg für Stefanie Vögele

Weiterer Sieg für Stefanie Vögele
© KEYSTONE/AP/FRANCOIS MORI
Stefanie Vögele profitiert beim WTA-Turnier in Taschkent beim Stand von 6:2, 3:2 von der Aufgabe der Italienerin Francesca Schiavone.

Damit erreicht sie zum ersten Mal seit Anfang Juni den Viertelfinal. Nach der Serie von Misserfolgen – sie verlor nacheinander sieben Erstrundenspiele und scheiterte in dieser Zeit überdies zweimal in der Qualifikation – darf sich Vögele, die 26-jährige Aargauerin, derzeit wieder an Siegen freuen. In der 2. Runde in der usbekischen Hauptstadt Taschkent wies sie die prominente Gegnerin Francesca Schiavone, die Gewinnerin des French Open von 2010, in die Schranken.

In der nächsten Runde trifft Vögele auf die 22-jährige Ukrainerin Kateryna Koslowa, die Weltnummer 98. Vögele gewann gegen Koslowa 2011 in Limoges die bislang einzige Direktbegegnung.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen