Weltnummer 10 Alex Noren erneut in Crans

Letzten September strahlte Alex Noren in Crans-Montana mit dem Siegerpokal um die Wette
Letzten September strahlte Alex Noren in Crans-Montana mit dem Siegerpokal um die Wette © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die Organisatoren des Omega European Masters der Golfprofis in Crans-Montana melden die erste wichtige Verpflichtung für das diesjährige Turnier. Titelverteidiger Alexander Noren sagt erneut zu.

Der 34-jährige Schwede aus Stockholm, Nummer 10 der Weltrangliste, war mit vier Turniersiegen weltweit einer der besten Golfprofis der Saison 2016. Das heuer am 7. September beginnende Turnier auf dem Walliser Hochplateau hatte er auch schon 2009 gewonnen.

Noren konnte sein recht spektakuläres Spiel in den letzten zwei Jahren so weit stabilisieren, dass ihm heuer sogar ein Triumph an einem der vier Majorturniere zuzutrauen ist. Vielleicht gelingt er ihm schon in dieser Woche am US Masters in Augusta.

In den letzten 15 Jahren war Noren einer von nur zwei Spielern, die das Omega European Masters zweimal für sich entscheiden konnten. Der andere war der Däne Thomas Björn als Sieger der Jahre 2011 und 2013.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen