Wenn Brausetabletten zu Kunst werden

So sieht ein aufgelöstes Advil aus.
So sieht ein aufgelöstes Advil aus. © Instagram/@macroroom
Es hat etwas Beruhigendes und Faszinierendes – das Auflösen von Brausetabletten im Wasser. Ein Künstler hält die Schönheit von Pillen auf Bildern fest.

Begleitet von klassischer Musik wird eine Pille im Wasser aufgelöst. Verschiedene Farben und Formen entstehen und man hat das Gefühl, hier geschieht etwas Wundervolles, irgendwie Ausserirdisches. Dabei sind es normale Pillen die Ben Quaniche von Macro Room ins Wasser legt und dabei filmt, wie sie verschwinden.

 

 

Für die meisten Aufnahmen hat der 27-Jährige über zehn Stunden am Stück gefilmt. Wie es scheint, machen Pillen uns in den meisten Fällen nicht nur gesund, sondern sehen dabei noch verdammt gut aus.

Und so hat der Fotograf die Bilder aufgenommen:

 

Behind the scenes “pills dissolve” #macroroom

Ein von Macro Room (@macroroom) gepostetes Foto am

 

Behind the scenes with the genie timelapse controller in action #macroroom Ein von Macro Room (@macroroom) gepostetes Foto am


(abl)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen