Team Corinne tritt gegen Barnetta und Co. an

Team Corinne hat das FM1Today-Voting gewonnen.
Team Corinne hat das FM1Today-Voting gewonnen. © zVg
FM1Today veranstaltet im Vorfeld der Curling-EM am 16. November 2017 ein Promi-Spiel. Ihr habt entschieden, wer gegen Tranquillo Barnetta, Julie Zogg, Selina Büchel und Jonas Schneider spielen darf!

Im November messen sich die besten Curling-Spieler von Europa an der EM in der Eishalle Lerchenfeld in St.Gallen. Am Tag vor dem EM-Start lassen wir ein Team aus vier Mitgliedern gegen die Promis antreten.

Wenige Stimmen waren entscheidend

Das Voting war extrem knapp, nur wenige Stimmen haben über den Ausgang der Abstimmung entschieden.

Das Team von Corinne aus St.Gallen hat das Rennen gemacht, von ihrem Glück erfährt sie in den Ferien in Amsterdam. «Wir haben die Entscheidung heute Morgen genau verfolgt und sind glücklich, dass es geklappt hat», sagt sie. Als das Team merkte, dass es eng wird, hat es nochmals versucht, möglichst viele Leute zu mobilisieren. «Wir haben alles gegeben», sagt Corinne.

Jetzt, wo sie als Sieger feststehen, gönnen sich die Curler erstmals einen feinen Z’Morgä im Hotel. «Heute sogar mit einem Cüpli», sagt Corinne lachend.

Siegerteam bringt Erfahrung mit

Das Spiel gegen die Promis verspricht interessant zu werden. Der Vater von Corinne, der auch im Team spielen wird, ist Hobby-Curler. «Und auch ich selbst habe schon mehrmals auf dem Curlingfeld gestanden», sagt Corinne.

«Wir haben alles versucht»

Das Voting knapp verloren hat das Team von Jenny. «Wir haben uns riesig Mühe gegeben und haben allen gesagt, sie sollen noch abstimmen», sagt sie. «Wir sind schon ziemlich enttäuscht, dass es nicht geklappt hat.»

Team Jenny hat bei der Abstimmung alles gegeben. (Bild: zVg)

Team Jenny hat bei der Abstimmung alles gegeben. (Bild: zVg)

Das Team rund um Jenny geht aber nicht mit leeren Händen aus dem Rennen – die vier Frauen erhalten je einen Tagespass, mit dem sie ein Spiel an der Curling-EM live mitverfolgen können. Du willst auch an den Europameisterschaften im Lerchenfeld dabei sein? Hier geht’s zu den Tickets.

Die Europameisterschaften im Curling finden vom 18. bis zum 25 November 2017 im Lerchenfeld in St.Gallen statt. Die besten Frauen und Männer im Curling-Sport treffen aufeinander. Beide Finale werden am Samstag 25. November ausgetragen, auch die Schweiz kann in beiden Kategorien auf eine Medaille hoffen.

(red)


Newsletter abonnieren
4Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel