Wer wird Sankt Galler Sportler des Jahres 2017?

Wer wird Sankt Galler Sportler des Jahres 2017?
Der Panathlon-Club St. Gallen, die IG Sport Stadt St. Gallen und die Stadt St. Gallen verleihen in den Kategorien Nachwuchssportler/in und Sportler/in gemeinsam die mit je 3000 Franken dotierten Sankt Galler Sport Preise. Einige der bisher Ausgezeichneten sind heute Aushängeschilder des Schweizer Sportes. So Giulia Steingruber (2011), Jolanda Neff (2012) oder Salomé Kora (2015).

Hier geht’s zum Online-Voting.

Nominierte
Aus den eingegangenen Vorschlägen hat die Jury für die beiden Kategorien je drei Athletinnen und Athleten für die Endauswahl nominiert.

Es sind dies für die Kategorie Nachwuchs:

Eliane Deininger (OL, OLG St.Gallen/Appenzell)

Eliane Deininger (OL, OLG St.Gallen/Appenzell)

Miryam Mazenauer (Leichtathletik, TV Teufen)

Miryam Mazenauer (Leichtathletik, TV Teufen)

Jenjira Stadelmann (Badminton, BC St.Gallen)

Jenjira Stadelmann (Badminton, BC St.Gallen)

Die Nominierten in der Kategorie Sportler/in:

Christoph & Thomas Heiniger (Badminton / BC St.Gallen)

Christoph & Thomas Heiniger (Badminton / BC St.Gallen)

Giorgio Morosi (Billard, Billard-Club St.Gallen)

Giorgio Morosi (Billard, Billard-Club St.Gallen)

Damen-NLB-Team des UHC Waldkirch St.Gallen (Unihockey)

Damen-NLB-Team des UHC Waldkirch St.Gallen (Unihockey)

Publikumswahl
Doch wer gewinnt die Auszeichnungen 2017? Der Entscheid liegt beim Publikum. Bis zum 12. August 2017 hat Jedermann die Gelegenheit, auf der Internetseite www.sanktgallersportpreis.ch oder mittels Wahltalon, der in den nächsten Wochen im St.Galler Tagblatt veröffentlicht wird, einem der drei Nominierten die Stimmen zu geben.

Attraktive Preise
Unter den Teilnehmern der Publikumswahl werden drei attraktive Preise verlost. Zu gewinnen sind vier VIP-Tickets für das Weltcup-Skispringen in Engelberg, ein Jahres-Abo für das Fitnesscenter „trev-x“ in St.Gallen und ein Wochenende in Paris für zwei Personen.

Preisverleihung am 4. September 2017
Die Verleihung der Sankt Galler Sport Preise 2017 erfolgt am Montag, 4. September 2017, im Pfalzkeller in St.Gallen. Der Festanlass wird vom bekannten TV-Mann Beat Antenen moderiert. Neben dem Nachwuchs- und dem Aktiv-Preis werden auch der Sankt Galler Ehrenpreis verliehen sowie von Swiss Volunteer drei verdiente freiwillige Helferinnen und Helfer aus der Region ausgezeichnet.

sponsoren


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen