Werkschliessung in Uznach

Harter Schlag für Uznach: Die Mettler Toledo AG will ihre Produktion ins Zürcher Oberland verlagern. Die Gemeinde verliert einen ihrer wichtigsten Arbeitgeber.

Die Schliessung des Werks in der St.Galler Gemeinde ist für 2018 geplant. Dies schreibt die “Südostschweiz” in der heutigen Ausgabe. Betroffen sind rund 150 Arbeiter.

Die Mettler Toledo AG, Anbieterin von Messinstrumenten, verlagert die Produktion in den Hauptstandort in Nänikon-Greifensee. Dieser soll ausgebaut werden.

Laut Medienbericht wird den Angestellten im Zürcher Oberland eine “adäquate Arbeitsstelle” angeboten. Bis zur Zusammenlegung will die Firma zudem “mit einzelnen Mitarbeitern nach Anschlusslösungen” suchen.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen