Wie David Grossman seine Frau mit einer Geschichte eroberte

David Grossmann - hier bei der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels- eroberte die Liebe seines Lebens mit einem Stück Literatur (Archiv).
David Grossmann - hier bei der Entgegennahme des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels- eroberte die Liebe seines Lebens mit einem Stück Literatur (Archiv). © /EPA/FRANK RUMPENHORST
Nicht nur mit dicken Schlitten, auch mit Literatur kann man Frauen erobern: Der israelische Autor David Grossmann holte als junger Mann seine Ex mit einer selbstgeschriebenen Geschichte zurück. Mittlerweile sind die beiden seit 41 Jahren verheiratet.

Nach der Trennung von seiner damaligen Freundin war er “so verzweifelt, dass ich anfing, eine Geschichte zu schreiben”, sagte der 62 Jahre alte Grossmann dem “Zeit-Magazin”. “Ich liebte sie über alles, und ich wusste nicht, wie es ohne sie weitergehen sollte.” Er habe die Geschichte dann an seine – mittlerweile – Ex-Freundin geschickt. “Sie las sie, kam zu mir zurück und sagte, die Geschichte sei unwiderstehlich. Nun sind wir seit 41 Jahren verheiratet.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen