Wil: Bei Schlägerei in Club schwer verletzt

Die Kapo St.Gallen sucht nach Zeugen zu dem Vorfall.
Die Kapo St.Gallen sucht nach Zeugen zu dem Vorfall. © Archiv
In der Nacht auf Samstag ist ein 31-jähriger Mann von Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei St.Gallen hat der 31-Jährige den Club an der Oberen Bahnhofstrasse kurz vor 1.30 Uhr betreten. Er beabsichtigte, zuerst zur Terrasse zu gehen, um eine Zigarette zu rauchen. Als er an der Bar vorbei gehen wollte, bekam er ohne ersichtlichen Grund einen Schlag ins Gesicht. In der Folge stürzte er zu Boden, wobei er von mehreren Personen weiter geschlagen wurde.

Aufgrund seiner erheblichen Gesichtsverletzungen dürfte zumindest beim Schlag ins Gesicht ein spitzer Gegenstand verwendet worden sein. Der 31-Jährige musste seine Verletzungen im Spital behandeln lassen. Da sich zum Zeitpunkt des Vorfalls viele Gäste im Lokal und insbesondere im Bereich der Bar aufhielten, sucht die Polizei weitere Personen, welche Angaben zum Hergang und zur Täterschaft machen können.
Hinweise zum Tathergang und zur Täterschaft sind an die Polizeistation Wil, unter Telefon 058 229 79 79, erbeten. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen