Wir kannten «Papa Türk» schon vor zwei Jahren

Die Erfinder von «Papa Türk», einem Getränk gegen die Fahne nach dem Kebab, gewinnen in der VOX-Serie «Die Höhle der Löwen» einen Deal. Wir wussten schon vor zwei Jahren, dass das Produkt für einen frischen Atem sorgt. 

Der Inhaltsstoff von «Papa Türk», der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll, bewirkt, dass selbst die fieseste Knoblauchfahne verschwindet. Die Jungunternehmer Roman Will und Jan Plewinski aus Bremen bewarben sich mit ihrer Erfindung bei der VOX-Sendung «Die Höhle der Löwen». Die fachkundige Jury war sich der positiven Eigenschaften des Getränks bewusst – und investierte 400’000 Euro in «Papa Türk».

Team Hayat #TeamPapa #PapaShisha #PapaTürk #hexagon

A photo posted by Papa Tuerk (@papatuerk) on

Bestes Mittel für frischen Atem

Es gibt verschiedene Massnahmen, die man treffen kann, um Mundgeruch zu bekämpfen – Milch trinken oder auf Petersilie kauen zum Beispiel. «Aber so ein leckeres Getränk gibt es einfach noch nicht», so die Jungunternehmer auf dem deutschen Sender VOX. Ralf Dümmel, Unternehmer und Jury-Mitglied, stellt sich dem Test. Und tatsächlich: Nach «Papa Türk» ist der Atem wieder frisch! Hier kannst du die Präsentation der Erfinder nachschauen.

«Die Höhle der Löwen» auf VOX wählt die besten Ideen von Jungunternehmern aus und belohnt diese mit einem Kredit. Neben «Papa Türk» gehört auch «Glasello» zu den Gewinnern der Castingshow – ein Desinfektionsmittel im Taschenformat.

 

Deal! #winning A photo posted by Papa Tuerk (@papatuerk) on

Wir haben’s doch schon damals gewusst

FM1-Moderator Felix Unholz wagte bereits vor zwei Jahren den Selbsttest. Sorgt «Papa Türk» tatsächlich dafür, dass man nach einem Kebab inklusive scharfer Sauce und Zwiebeln noch knutschen kann? Das Ergebnis des Versuchs siehst du im Video.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen