Wir müssen die Show nicht missen

Miss Ostschweiz-Wahl 2014
Miss Ostschweiz-Wahl 2014 © SGT/Benjamin Manser
Wird es nun eine weitere Miss Ostschweiz-Wahl geben? Lange war nicht klar, ob Alessandra Fontanive die letzte Ostschweizer-Schönheitskönigin sein wird. Sie bleibt es nicht, ein neuer Veranstalter konnte gefunden werden.

“Wir haben einen neuen Veranstalter gefunden. Ich bin froh, dass es weitergeht”, sagt Ralf Huber gegenüber 20 Minuten. Er hat während fast 10 Jahren die Wahl organisiert. Im Juli gab er dann bekannt, dass er sich zurückziehe. Der neue Veranstalter ist Marcel Weingartner, Chef der Modelagentur Look Model Agency. Er habe nicht zusehen können, wie die Wahl einfach stirbt. Dies auch, weil nächstes Jahr die 30. Ausgabe statt findet. Ausserdem sei die Wahl stets beliebt. “Der Ostschweiz hat es nie an guten Kandidatinnen gemangelt”, sagt Weingartner.

Bisher haben sich bereits 70 Kandidatinnen für die Wahl 2016 angemeldet. Noch bis Ende Januar können sich Interessierte melden.

Aktuelle Miss Ostschweiz Alessandra Fontanive:

 

#alessandrafontanive #annehathaway #wedding #foto #hochzeit #missostschweiz #modelmacher #danielabologna

Ein von Daniela Bologna (@modelmacher) gepostetes Foto am

Grün 📗

Ein von Alessandra (@alessandrafnti) gepostetes Foto am

Miss Ostschwiz 2015 – s'chrönli sitzt 👸

Ein von Alessandra (@alessandrafnti) gepostetes Foto am

C O M P A N Y

Ein von Alessandra (@alessandrafnti) gepostetes Foto am

Glace im Oktober #erledigt

Ein von Alessandra (@alessandrafnti) gepostetes Foto am


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen