Wolfsburg löst Vertrag mit Bendtner auf

Nicklas Bendtner (hier im Duell mit Granit Xhaka) konnte in Wolfsburg selten überzeugen
Nicklas Bendtner (hier im Duell mit Granit Xhaka) konnte in Wolfsburg selten überzeugen © KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN
Wolfsburg löst den ursprünglich bis Juni 2017 gültigen Vertrag mit dem dänischen Stürmer Nicklas Bendtner auf. Der 28-jährige Bendtner erzielte als Teamkollege der Schweizer Diego Benaglio, Ricardo Rodriguez und Nico Elvedi in 31 Bundesliga-Spielen nur drei Tore.

Schon seit Ende März durfte der für seine Eskapaden berüchtigte Bendtner nicht mehr mit der Mannschaft trainieren.

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs bezeichnete den früheren Spieler von Arsenal im einem TV-Interview “als Gefahr für unsere Gemeinschaft”. Wegen mehrerer Vorfälle war Bendtner bei Trainer Dieter Hecking in Ungnade gefallen und zuletzt in der 20. Runde eingesetzt worden.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen