Wotan Wilke Möhring will selektiver Rollen auswählen

Schauspieler und "Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring will weniger Rollen annehmen. (Archivbild)
Schauspieler und "Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring will weniger Rollen annehmen. (Archivbild) © Keystone
“Tatort”-Kommissar Wotan Wilke Möhring hat sich vorgenommen, künftig weniger Rollen anzunehmen. “Ich will mir die Freude am Beruf erhalten und noch selektiver bei der Auswahl der Rollen vorgehen”, sagte der 48-jährige dem “Hamburger Abendblatt” .

“Man darf die eigene Begeisterung an diesem Beruf nicht verlieren”, meinte der Schauspieler. Als “Tatort”-Kommissar Thorsten Falke ermittelt er am Sonntagabend in der Episode “Verbrannt” in einem brutalen Fall eines in Polizeigewahrsam verbrannten Asylbewerbers.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen