Yann Sommer verlängert Vertrag vorzeitig um zwei Jahre

Verlängerte seinen Vertrag bei Mönchengladbach vorzeitig bis 2021: Yann Sommer
Verlängerte seinen Vertrag bei Mönchengladbach vorzeitig bis 2021: Yann Sommer © KEYSTONE/AP/MATTHIAS SCHRADER
Borussia Mönchengladbach bindet Yann Sommer langfristig. Der Bundesligist verlängert den Vertrag mit seinem Schweizer Stammkeeper vorzeitig um zwei Jahre bis 2021. Vor zweieinhalb Jahren hatte Sommer in Gladbach das Erbe von Marc-André ter Stegen angetreten.

Die Erwartungen an den Schweizer Nachfolger des deutschen Torhüters waren hoch, Sommer hat sie erfüllt.

Auch wenn der Nationalgoalie in dieser Saison nicht immer gleich stilsicher gespielt hat wie in den den ersten beiden Jahren, ist seine Rolle unumstritten. «Yann ist einer der Köpfe unserer Mannschaft und wir freuen uns sehr darüber, dass wir uns mit ihm auf eine Verlängerung seines Vertrags verständigt haben», sagte Sportdirektor Max Eberl.

Sommer hat in vier Wettbewerben bislang 115 Pflichtspiele für die Borussia bestritten. Die Vertragsverlängerung dürfte beim 25-fachen Schweizer Internationalen mit einer Lohnerhöhung verbunden sein. Neben Sommer verlängerte auch dessen Stellvertreter Tobias Sippel den Vertrag mit Mönchengladbach vorzeitig (bis 2019).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen