Zarate von Thun zu Vaduz

Zarate von Thun zu Vaduz
© Neu in Vaduz: Offensivspieler Gonzalo Zarate. Bild: FC Vaduz
Gonzalo Zarate wechselt innerhalb der Super League von Thun zu Vaduz. Der 31-jährige offensive Mittelfeldspieler, dessen Vertrag im Berner Oberland nicht mehr verlängert wurde, einigte sich mit den Liechtensteinern auf einen Zweijahresvertrag.

In der vergangenen Saison hatte der gebürtige Argentinier 27 Partien für Thun bestritten. Zuvor hatte Zarate unter anderen für die Grasshoppers, Red Bull Salzburg und die Young Boys gespielt. Nachdem sein Vertrag ausgelaufen ist, kann der Wechsel von Zarate ablösefrei über die Bühne gehen.

Nach seinem Wechsel zu Salzburg gewann der 31-Jährige im Jahr 2012 den Meistertitel sowie den ÖFB-Cup.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen