Zeta-Jones bekundet öffentlich ihre Liebe zum Hochzeitstag

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sind wieder vollständig versöhnt (Archiv).
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sind wieder vollständig versöhnt (Archiv). © /AP Invision/DAN STEINBERG
Eine Promi-Ehe mit Höhen und Tiefen feiert Jahrestag: Die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones hat am 15. Hochzeitstag auf Instagram ihre Liebe zu Michael Douglas bekundet: “Einen schönen Jahrestag, mein Liebster Michael!”, schrieb sie.

“Wir lieben unser gemeinsames Leben, darum auf die nächsten 15 Jahre”. Dazu postete der Hollywood-Star (“Ocean’s Twelve”) ein Schwarz-Weiss-Foto des Paares, auf dem Douglas sie auf die Wange küsst.

Das Paar hatte vor zwei Jahren eine Auszeit genommen, um “an der Ehe zu arbeiten”. Douglas (“Wall Street”) sprach damals von einer “vorübergehenden Trennung” und sagte, er hoffe auf eine baldige Versöhnung. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Auch gesundheitliche Probleme machten den beiden zu dieser Zeit zu schaffen. Zeta-Jones litt unter manischer Depression und musste zweimal in einer Klinik behandelt werden, während Douglas Kehlkopfkrebs besiegte. Dass er in einem Interview scherzte, er habe sich den Krebs beim Oralsex eingefangen, tat der Ehe auch nicht gerade gut.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen