ZSC-Verteidiger Schnyder tritt zurück

Daniel Schnyder zieht nach gesundheitlichen Problemen einen Schlussstrich unter seine Karriere als Eishockey-Profi
Daniel Schnyder zieht nach gesundheitlichen Problemen einen Schlussstrich unter seine Karriere als Eishockey-Profi © KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
Daniel Schnyder kehrt nicht mehr aufs Eis zurück. Der Verteidiger der ZSC Lions beendet im Alter von 30 Jahren seine Karriere. Schnyder bestritt in der abgelaufenen Saison aufgrund einer Hirnerschütterung kein einziges Spiel für den ZSC.

Sein NLA-Debüt gab Schnyder in der Saison 2004/2005 im Dress der Lions. Seither bestritt er in zwölf Jahren insgesamt 549 NLA-Partien für die Zürcher und wurde 2008, 2012 und 2014 dreimal Schweizer Meister.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen