Zürcher Pflegevater in U-Haft

Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.
Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft. © (KEYSTONE/Christian Beutler)
Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich ermittelt gegen einen 56-jährigen Mann, der mit seiner Ehefrau mehrere Kinder betreut hatte, darunter ein vierjähriges Mädchen als Pflegekind. Wie Recherchen des “SonntagsBlick” ergaben, geht es um den Vorwurf des sexuellen Missbrauchs.

Nach Darstellung der Mutter und Grossmutter des Angeschuldigten wies das Mädchen blaue Flecken und sogar eine Bisswunde auf. Der Pflegevater sitzt seit vier Wochen in Untersuchungshaft.

Das Pflegekindverhältnis wurde im Fall des vierjährigen Mädchens aufgelöst. Auch die Tageskinder sind inzwischen nicht mehr bei der Familie des Angeschuldigten.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen