Zwei Messi-Tore beim 4:0 in Eibar

Lionel Messi ist auch in Eibar nicht zu halten und schiesst zwei Tore
Lionel Messi ist auch in Eibar nicht zu halten und schiesst zwei Tore © KEYSTONE/AP/ALVARO BARRIENTOS
Der FC Barcelona bleibt ungefährdet auf Meisterkurs. Beim Tabellen-Achten Eibar siegt der Titelverteidiger souverän 4:0. Lionel Messi schiesst zwei Tore.

Lionel Messi traf auf dem Weg zum elften Sieg in Folge kurz vor der Pause zum 2:0 und eine Viertelstunde vor dem Ende mittels Foulpenalty zum 3:0. Es waren seine Saisontore 20 und 21 in der Primera Division. In den letzten 10 Meisterschaftsspielen war Messi 15 Mal erfolgreich.

Luis Suarez erzielte kurz vor Schluss das vierte Tor, wodurch das Trio Messi (35 Treffer), Suarez (42) und Neymar (23) in der Saison-Bilanz sämtlicher Wettbewerbe die Marke von 100 Treffern erreichte.

Verfolger Atletico Madrid siegte in Valencia 3:1 und bleibt damit weiterhin acht Punkte hinter dem FC Barcelona klassiert. Das vorentscheidende 2:1 schoss Doppel-Europameisterschaft Fernando Torres in der 72. Minute – acht Minuten nach seiner Einwechslung. Der 31-jährige Stürmer hat in den letzten fünf Spielen drei Tore erzielt.

Eibar – FC Barcelona 0:4 (0:2). – 6100 Zuschauer. – Tore: 8. Munir 0:1. 42. Messi 0:2. 76. Messi (Handspenalty) 0:3. 84. Suarez 0:4.

Valencia – Atletico Madrid 1:3 (1:1). – 40’819 Zuschauer. – Tore: 24. Griezmann 0:1. 28. Tscheryschew 1:1. 72. Torres 1:2. 85. Carrasco 1:3. – Bemerkung: 80. Gelb-Rot gegen Santos (Valencia/Foul).

Weitere Resultate vom Sonntag: Betis Sevilla – Granada 2:0. San Sebastian – Levante 1:1. Sporting Gijon – Athletic Bilbao 0:2.

Rangliste: 1. FC Barcelona 28/72 (78:22). 2. Atletico Madrid 28/64 (42:12). 3. Real Madrid 28/60 (81:27). 4. Villarreal 28/53 (33:19). 5. FC Sevilla 28/45 (39:29). 6. Athletic Bilbao 28/44 (44:36). 7. Celta Vigo 28/42 (40:51). 8. Eibar 28/36 (40:40). 9. San Sebastian 28/35 (37:39). 10. Valencia 28/34 (33:33). 11. Betis Sevilla 28/34 (26:36). 12. Malaga 28/33 (27:28). 13. La Coruña 28/33 (37:39). 14. Las Palmas 28/30 (30:40). 15. Espanyol Barcelona 27/28 (26:53). 16. Getafe 28/27 (27:45). 17. Rayo Vallecano 27/26 (37:58). 18. Granada 28/26 (29:53). 19. Sporting Gijon 28/24 (30:50). 20. Levante 28/21 (26:52).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen