Zwei Töfffahrer ohne Helm verunfallt

Zwei Töfffahrer ohne Helm verunfallt
© Kapo SG
Am frühen Samstagmorgen sind in Montlingen zwei junge Männer mit einem Töff schwer verunfallt. Die beiden trugen keinen Helm.

Wie Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, gegenüber FM1 sagt, seien die beiden Männer gegen 4 Uhr in einer langgezogenen Kurve in Montlingen verunfallt. Die Männer und das Motorrad schlitterten am Boden in eine Mauer, durchbrachen einen Zaun und landeten schliesslich auf einer Wiese.

Die rund 20-Jährigen trugen beide keinen Helm. Einer der beiden Männer musste mit der Rega, der andere mit dem Rettungswagen, ins Spital gebracht werden.

(red.)

Kapo SG

Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen