Unfall mit Militärfahrzeug bei St.Margrethen

Ein Duro des Schweizer Militärs war in einen Unfall auf der A13 bei St.Margrethen verwickelt.
Ein Duro des Schweizer Militärs war in einen Unfall auf der A13 bei St.Margrethen verwickelt. © KEYSTONE/GAETAN BALLY
Auf der Autobahn A13 hat sich am Freitagabend im Baustellenbereich bei St.Margrethen ein Unfall mit einem Militärfahrzeug erreignet. Es entwickelte sich ein grosser Stau. Zeitweise war mit einer Stunde Wartezeit zu rechnen.

Rund einen Kilometer vor St.Margrethen auf der A13 in Fahrtrichtung Sargans hatte ein Fahrzeug eine Panne, worauf sich bereits ein Stau bildete. Kurz darauf ereignete sich im Baustellenbereich bei St.Margrethen ein Auffahrunfall, bei dem ein Duro involviert war, wie ein Sprecher der Kantonspolizei gegenüber FM1Today bestätigte. Der Duro war in einen Personenwagen gefahren. Niemand verletzte sich beim Umfall.

(red.)

 

 


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel