Unfall beim Einbiegen

Neben den drei in den Unfall involvierten Autos wurden auch noch zwei Auto in einer Garage beschädigt.
Neben den drei in den Unfall involvierten Autos wurden auch noch zwei Auto in einer Garage beschädigt. © Quelle: Kantonspolizei Zug

Eine 22-jährige Frau hatte beim Einbiegen in die Hauptstrasse ein entgegenkommendes Auto eines 60-jährigen Lenkers übersehen, wie die Kantonspolizei Zug mitteilte. Dieses wurde durch die Kollision auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

Dort wiederum konnte ein Auto, das sich von der anderen Seite her näherte, nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte ebenfalls in den Personenwagen des 60-Jährigen. Ausserdem wurden zwei Ausstellungsfahrzeuge einer Garage beschädigt. Die 22-jährige Unfallverursacherin und der 60-jährige Mann blieben unverletzt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen