Zwei Verletzte bei Unfall in Chur

Zwei Autos und ein Motorrad waren am Montag in Chur in einen Unfall verwickelt.
Zwei Autos und ein Motorrad waren am Montag in Chur in einen Unfall verwickelt. © kapo gr
Bei einem Unfall mit  zwei Autos und einem Motorrad sind am Montagnachmittag in Chur zwei Personen verletzt worden. Der Motorradfahrer sowie der Beifahrer eines Autos wurden vor Ort durch die Rettung Chur versorgt, wie die Stadtpolizei Chur mitteilte.


Ausgelöst wurde der Unfall, nachdem der stadtauswärts über die Masanserstrasse fahrende Motorradlenker sein Fahrzeug angehalten hatte, um ein Kind über den Fussgängerstreifen gehen zu lassen.

Eine hinter ihm fahrende Personenwagenlenkerin hielt ebenfalls an. Ein dritter Fahrzeuglenker dagegen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Vorderfahrzeug auf. In der Folge wurden die beiden wartenden Fahrzeuge ineinandergeschoben.

Der Motorradlenker zog sich Prellungen und Schürfungen zu. Ein Beifahrer klagte über Schmerzen am linken Arm. Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen