Zwei Verletzte bei Unfall mit Militärfahrzeug

In der Nähe dieser Tankstelle soll der Unfall passiert sein.
In der Nähe dieser Tankstelle soll der Unfall passiert sein. © Printscreen Google Maps
In Münchwilen ist am frühen Nachmittag ein Militärfahrzeug mit der Frauenfeld-Wil-Bahn zusammengestossen. Dabei wurde zwei Personen leicht verletzt.

Wie die Kantonspolizei Thurgau auf Anfrage von FM1Today bestätigt, ereignete sich der Unfall kurz nach 13.00 Uhr. Eine Anwohnerin berichtet, dass sie einen lauten Knall gehört habe. Vor Ort seien mehrere Rettungskräfte und Polizisten im Einsatz.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen