Zwei Verletzte nach Frontalkollision

Bei der Frontalkollision wurden die beiden Fahrzeuglenkerinnen verletzt.
Bei der Frontalkollision wurden die beiden Fahrzeuglenkerinnen verletzt. © Kapo TG
Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos wurden in Engelswilen heute Morgen zwei Personen verletzt.

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau sind die beiden Fahrzeuge auf der Bergstrasse auf Höhe des Tanklagers frontal ineinander geknallt. Die beiden Lenkerinnen im Alter von 29 und 36 Jahren wurden bei der Kollision verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Kriminaltechnische Dienst sicherte die Spuren am Unfallort und klärt den genauen Unfallhergang ab. Während der Unfallaufnahme wurde die Strasse für mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr lokal umgeleitet.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen