Chaosfahrt ohne Führerausweis

Mit der gerammten Leitschranke war der 21-Jährige im Zentrum von Rapperswil-Jona unterwegs.
Mit der gerammten Leitschranke war der 21-Jährige im Zentrum von Rapperswil-Jona unterwegs. © Kapo SG
Ein 21-jähriger Mann ohne Führerausweis ist am Freitagabend in Rapperswil-Jona SG mit dem Auto seiner Mutter spektakulär verunfallt. Auf der Irrfahrt verletzte er eine Fussgängerin, danach sich selber mit einem Pizzamesser.

Der junge Mann fuhr von Pfäffikon SZ in Richtung Wangen SG. Wie die St.Galler Kantonspolizei am Samstag berichtete, geriet er in Rapperswil-Jona auf der Unteren Bahnhofstrasse aus noch unbekannten Gründen über den Strassenrand hinaus. Dort prallte er frontal gegen den Anfang einer Leitschranke. Die Wucht der Kollision riss die Leitschranke aus der Verankerung. Sie wurde anschliessend vom Auto mitgeschleift.

Der Personenwagen touchierte danach eine 16-jährige Fussgängerin auf dem Trottoir und verletzte sie leicht. Danach beschädigte die mitgerissene Leitschranke das entgegenkommende Auto einer 19-Jährigen.

Verletzung mit Pizzamesser

Der 21-jährige Mann stieg nach seiner Chaosfahrt aus dem Auto und griff gemäss Polizeiangaben nach einem Pizzamesser, das auf dem Tisch einer Pizzeria lag. Er verletzte sich damit leicht am Hals. Passenten hätten ihn dann bis zum Eintreffen der Polizei unter Kontrolle gebracht. Wie durch ein Wunder seien auf der stark frequentierten Verkehrsachse keine weiteren Personen in das Geschehen involviert worden, schrieb die Polizei. Leicht verletzt wurden die 16-jährige Fussgängerin und der 21-jährige Lenker durch das Messer.

Aggressiv und renitent

Die Polizisten vor Ort hätten die Situation schnell unter Kontrolle gebracht, obwohl sich der 21-Jährige äussert aggressiv und renitent verhalten habe, schrieb die Polizei weiter. Es stellte sich heraus, dass der 21-jährige Schweizer keinen Führerausweis für Personenwagen besitzt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Der Unfallfahrer wurde von den Polizisten als fahrunfähig eingestuft.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen