25-Jähriger nickt ein und baut Unfall

Weil er während der Autofahrt einnickte, verursachte ein 25-Jähriger einen grossen Sachschaden.
Weil er während der Autofahrt einnickte, verursachte ein 25-Jähriger einen grossen Sachschaden. © Kapo SG
Bei der Ausfahrt St.Gallen-Winkeln auf der Autobahn A1 ist am Donnerstagmorgen ein 25-jähriger Autofahrer verunfallt. Zuvor war er eingenickt. Er verursachte einen grossen Schaden.

Ein 25-jähriger Autofahrer war am Donnerstagmorgen auf der Autobahn A1 in Richtung Gossau unterwegs. In Winkeln wollte er die Autobahn in Richtung Abtwil verlassen. «Gemäss jetzigen Erkenntnissen nickte der Mann kurz vor einer Rechtskurve ein», schreibt die Kantonspolizei St.Gallen am Nachmittag. Dabei sei das Auto gegen ein Verkehrszeichen geprallt und im Wiesland stehen geblieben.

Laut der Polizei erlitt der 25-Jährige durch den Unfall leichte Verletzungen. Er ging selbständig zum Arzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen