5 Dinge, die du nicht über Kylie wusstest

Kylie Jenner mag es beim Styling ausgefallen.
Kylie Jenner mag es beim Styling ausgefallen. © Instagram/kyliejenner
In einem Post-Baby-Interview mit Halbschwester Kim Kardashian hat Kylie Jenner fünf Geheimnisse gelüftet. Unter anderem verrät das frischgebackene Mami, wie es zu Schönheits-OPs steht.

Nach der Geburt ihres ersten Kindes gibt es für Kylie Jenner (20) wohl keine angenehmere Gesprächspartnerin wie Halbschwester Kim (37). Letztere hat sich im Interview des Evening Standard für äusserst persönliche Fragen entschieden – zum Beispiel, ob sich Kylie vorstellen könnte, erneut eine Schönheitsoperation zu machen und wie die Geburt der kleinen Stormi war. Hier kommen fünf Dinge über den Reality-Star, von denen bislang nur wenige wussten:

Kylie Jenner Met Gala 2016 GIF - Find & Share on GIPHY

Die Geburt

Kylie Jenner und ihre Halbschwester Khloé Kardashian (33) waren gleichzeitig schwanger. Auch Kim wurde kürzlich Mutter – sie hat ihr drittes Kind aus Gesundheitsgründen aber von einer Leihmutter austragen lassen. Nicht einmal der Kreisssaal konnte Kylie und Khloe trennen: Die 33-Jährige hat das Küken des Kardashian-Jenner-Clans durch die Wehen begleitet. «Ich habe sie verrückt gemacht», gesteht Kylie im Interview mit Kim. Khloé habe danach gesagt, eine schwangere Frau sollte sich niemals in einem Kreisssaal befinden, bis sie selber so weit ist. «Aber ich habe sie wirklich gebraucht. Alle sollten Khloé in ihrem Kreisssaal haben.»

Keeping Up With The Kardashians Gh GIF - Find & Share on GIPHY

Der Name

Wie sind Kylie und ihr Rapper-Freund Travis Scott (26) darauf gekommen, ihre Tochter «stürmisch» («stormy» in Englisch) zu nennen? «Ihr Vater ist fest der Meinung, er habe den Namen gefunden, aber ich glaube, dass ich es war.» «Storm» alleine sei kein Name, findet Kylie, und so habe sie ein «i» angehängt. «Um ehrlich zu sein, gibt es bestimmt viele Namen, die mir besser gefallen hätten, aber ich denke, Stormi hat ihren eigenen Namen gewählt.»

Storm GIF - Find & Share on GIPHY

Instagram-Profil

«Du hast eine riesige Followerzahl auf Instagram – was ist dein Geheimnis?», will Kim von ihrer Halbschwester wissen. Kylies Antwort scheint simpel: «Es geht um so viel mehr, als nur Bilder zu posten. Weil ich schon so lange Instagram habe, weiss ich einfach, was die Leute sehen wollen.»

Kylie Jenner Selfie GIF by ADWEEK - Find & Share on GIPHY

Beauty-OPs

Seit sie im Rampenlicht steht, hat Kylie Jenner eine beachtliche (plastische) Verwandlung durchgemacht (siehe GIF). «Ich bin nicht gegen Schönheitsoperationen, wenn sie einen glücklicher machen. Momentan habe ich aber gerade keine Lust, etwas an mir zu verändern.» Kim und Kylie einigen sich darauf, in 20 Jahren nochmal über das Thema zu sprechen.

Kylie Jenner Transformation GIF - Find & Share on GIPHY

Das Leben als Reality-Star

Weil Kylie Jenner schon als kleines Mädchen viele Jobs hatte – mitunter in der familieneigenen Realityshow «Keeping Up With The Kardashians» – konnte sie nicht zur Schule gehen und wurde deshalb zu Hause unterrichtet. Momentan weiss die 20-jährige Mutter nicht, ob sie Stormi auch im TV zeigen will. Denn: «Wenn man berühmt ist, ist es schwieriger, Freunde zu finden und abzuschätzen, welche Absichten die Leute haben.» Trotzdem hätte Kylie nicht tauschen und in einer gewöhnlichen Familie aufwachsen wollen.

Kylie Jenner Celebrity GIF - Find & Share on GIPHY

(lag)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen