79-Jähriger übersieht Töfffahrer

Der 32-jährige Töfffahrer erlitt schwere Verletzungen.
Der 32-jährige Töfffahrer erlitt schwere Verletzungen. © Kapo SG
Am Freitagnachmittag kam es auf der Rickenstrasse zu einem Frontalcrash zwischen einem Auto und einem Töff. Der Töfflenker wurde schwer verletzt und von der Rega ins Spital geflogen.

Der 79-jährige Autofahrer fuhr um 16.20 Uhr vom Parkplatz eines Restaurants in Richtung Gommiswald. Dabei übersah er den Töfffahrer, der in Richtung Ricken unterwegs war. Der 32-Jährige kollidierte frontal mit dem Auto und zog sich unbestimmte Verletzungen zu und wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Nach Polizeiangaben beträgt der Sachschaden rund 14’000 Franken.

(Kapo SG/red.)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen