13 Kilometer Stau auf der A1

Der Freitagmorgen beginnt mit einem langen Stau vor Winterthur.
Der Freitagmorgen beginnt mit einem langen Stau vor Winterthur. © Screenshot: mydrive.tomtom.com
Der Freitagmorgen startete für viele Autofahrer mit einer Geduldsprobe. Auf der A1 St.Gallen in Richtung Zürich staute es bei Winterthur wegen eines Unfalls.

Autofahrer auf der A1 von St.Gallen in Richtung Zürich brauchten ma Freitagmorgen nach 6 Uhr bis zu einer Stunde länger nach Winterthur. Wegen eines Unfalls staute es ab Attikon. Der Stau im Morgenverkehr war gut 13 Kilometer lang. Erst um halb acht löste sich der Stau auf.

Alle aktuellen Meldungen zur Verkehrslage findest du hier.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen