Die lokalen Entscheidungen zum Nachlesen

In Kanton Graubünden werden in der Primarschule auch zukünftig zwei Fremdsprachen unterrichtet. (Symbolbild)
In Kanton Graubünden werden in der Primarschule auch zukünftig zwei Fremdsprachen unterrichtet. (Symbolbild) © Keystone/Melanie Duchene
Im Kanton St.Gallen wurde das Verhüllungsverbot angenommen, die Stimmbevölkerung in Graubünden sagt Nein zur Fremdspracheninitiative. Alle kantonalen und kommunalen Abstimmungen im Liveticker.


Newsletter abonnieren
2Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel