Fotograf inmitten der kroatischen Jubelszenen

Erhielt von Kroatiens Torschütze Mario Mandzukic persönlich eine Entschuldigung dafür, dass er mitten in die Jubelszenen geriet: der AFP-Fotograf Yuri Cortez
Erhielt von Kroatiens Torschütze Mario Mandzukic persönlich eine Entschuldigung dafür, dass er mitten in die Jubelszenen geriet: der AFP-Fotograf Yuri Cortez © KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN
Solch spektakuläre Fotos hätte sich der Fotograf der Nachrichtenagentur AFP wohl nie im Leben erträumt.

Als Mario Mandzukic Kroatiens 2:1 im WM-Halbfinal gegen England erzielt hatte, befand sich Yuri Cortez plötzlich mitten unter den jubelnden Spielern. «Ich war gerade dabei, das Objektiv zu wechseln, als die Spieler auf mich zu kamen», erzählte der Mexikaner. «Sie brachten mich zu Fall, das war Wahnsinn. Und plötzlich wurde ihnen klar, dass ich unter ihnen lag.»

Schliesslich fragten die Spieler ihn, wie es ihm gehe. Einer sammelte seine Objektive ein, Torschütze Mandzukic reichte ihm entschuldigend die Hand, Verteidiger Domagoj Vida küsste ihn auf den Kopf.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen