Andreas Rauch – Ruf meines Herzens

Andreas Rauch – Ruf meines Herzens
© Tom Lamm / G&G Records
Lange hat es gedauert, aber gut Ding braucht bekanntlich Weile. 12 Jahre nach seinem letzten CD-Album, erscheint am 10. August das brandneue Album «Ruf meines Herzens» von Andreas Rauch. Den Titelsong gibt es bereits jetzt und er könnte persönlicher nicht sein. Der Steirer beschreibt darin seinen Weg zurück nach einem schweren Autounfall.

Es war der 2. Oktober 2017. Andreas Rauch war mit seinem Auto auf einer steirischen Bundesstrasse unterwegs, als ihm plötzlich ein Auto auf seiner Seite entgegenkam. Beim darauffolgenden Frontalzusammenstoß standen ihm alle Schutzengel zur Seite und er überlebte schwer verletzt. Doch der Unfall hinterließ bei ihm Spuren und so stelle er sich danach die Frage: Was ist wirklich wichtig im Leben?
Für Andreas Rauch war die Antwort klar. Sein Herz schlug schon immer für die Musik. Und so ging er mit seinen Produzenten, den Murauer Brüdern Hans und Heinz Glawischnig, ins Studio und verarbeitete seine Erlebnisse in neuen Liedern. Er produzierte Songs, wie «Jetzt starte ich neu» und den Titelsong des neuen Albums «Ruf meines Herzens», die eines gemeinsam haben: Sie sollen Menschen Mut machen, auch in schwierigen Situationen niemals aufzugeben und immer seinem Herzen zu folgen.

Das CD-Album erscheint am 10. August als CD, Download und Streaming und beinhaltet nicht weniger als 20 Songs. Darunter sind neben den neuen Songs auch alle Single-Hits der letzten Jahre!


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen