Achtung, hier kommt der Marathon-Jonglator

Philipp Bosshard, 21. Oktober 2016, 21:28 Uhr
Jonglieren an sich ist für die meisten schon schwierig - dies auch noch im Joggen zu tun grenzt an Zauberei.
Jonglieren an sich ist für die meisten schon schwierig - dies auch noch im Joggen zu tun grenzt an Zauberei.
© istock
Michal Kapral ist eine Legende. Der Marathonläufer hat diese Woche den Chicago-Marathon in 2 Stunden und 55 Minuten absolviert. Das alleine ist schon bemerkenswert.

Kapral hat dies aber jonglierend getan. Offiziell ist das zwar keine Weltrekord-Disziplin, FM1 Freaky Friday Moderator Philipp Bosshard ist trotzdem Fan.

Kapral ist Jongler. Jongling ist die Mischung aus Jogging und Juggling (jonglieren). Das klingt nicht nur komisch, sondern sieht auch etwas sonderbar aus.

Hier gibt es noch mehr von Kapral:

Und hier macht der Mann sogar Werbung:

Philipp Bosshard
veröffentlicht: 21. Oktober 2016 21:23
aktualisiert: 21. Oktober 2016 21:28