Lewis Capaldi sagt Auftritt ab

Sarah Lippuner, 9. Juli 2019, 08:54 Uhr
Der 22-jährige Sänger sagt seinen Auftritt am Szene Openair ab.
© (Ian Gavan/Getty Images)
Der schottische Star Lewis Capaldi wäre einer der grössten Acts am diesjährigen Szene Openair in Lustenau gewesen. Nun sagt der 22-jährige seinen Auftritt ab, es sei ihm leider nicht möglich, nach Österreich zu kommen.

«Ich bin am Boden zerstört, dass ich nicht am Szene Openair spielen werde. Es tut mir sehr leid und ich verspreche euch, es wieder gut zu machen.» Mit diesen Worten entschuldigt der 22-jährige Newcomer seine Absage am Szenen Openair. Der Sänger hätte am Donnerstag, 1. August in Lustenau auftreten sollen. Auf Facebook teilen die Veranstalter nun mit, dass er nicht nach Österreich kommen wird.

#programmupdate #granadaIN #lewiscapaldiOUTLeider hat uns Lewis Capaldi in einem knappen Statement mitgeteilt, dass es...

Gepostet von Szene Openair Festival am Montag, 8. Juli 2019

Für seine Fans ist die Absage von Lewis Capaldi eine grosse Enttäuschung, der 22-Jährige landete im Mai mit seinem ersten Album auf Platz 3 in den Schweizer Charts und auf Platz 6 in den österreichischen Charts. Für seinen Hit «Someone You Loved» bekam er mehrere Goldene und Platin-Schallplatten. Eine Woche später, am 7. August, soll Lewis Capaldi am Stars in Town in Schaffhausen auftreten. Dort ist bis jetzt nichts von einer Absage bekannt.

Gleichzeitig teilen die Veranstalter des 30. Szene Openairs mit, dass sie für Capaldi bereits einen Ersatz gefunden haben. Die österreichische Pop-Band Granada wird anstelle des Schotten auf der Bühne stehen. Das 30. Szene Openair findet vom 1. - 3. August in Lustenau statt.

Sarah Lippuner
Quelle: sar
veröffentlicht: 8. Juli 2019 17:53
aktualisiert: 9. Juli 2019 08:54